Bereits gesetzte Maßnahmen

Vereinbarungen zum Ordnungsrahmen

Im Zuge unserer Maßnahmen zur Verbesserung und Sicherung der Schulqualität an unserer Schule wurden bereits mit Schulbeginn 2014/15 zahlreiche Vereinbarungen im Kollegium getroffen:

  • Grundausstattung jeder Schülerin / jedes Schülers
  • Materialliste
  • Das Mitteilungsheft
  • Die Lernerfolgsmappe
  • Klassenorganisation
 Grundausstattung jeder Schülerin / jedes Schülers

Verantwortungsbewusster und wertschätzender Umgang mit dem Dein und Mein. Besonderes Augenmerk wird auf Vollständigkeit und sachgerechten Zustand der Arbeitsmaterialien gelegt.

Alle persönlichen Gegenstände des jeweiligen Schülers / der jeweiligen Schülerin müssen leserlich und deutlich beschriftet werden.

 Federpennal und Bankfachschachtel

Federpennal und Schachtel (max. 5 cm hoch und ca. die Größe eines A4 Blattes) im Bankfach müssen folgende Arbeitsmaterialien beinhalten. Fehlende Arbeitsmittel werden natürlich nachgekauft:

  • 
Füllfeder
  • Tintenkiller
  • Bleistifte
  • Radiergummi
  • Kleines Dreieck
  • Großes Dreieck
  • Lineal (30 cm)
  • Filzstifte
  • Buntstifte
  • Fineliner
  • Uhu
  • Schere
  • Tixo
  • Zirkel
  • Spitzer
Schultasche

Die Schultasche hat jene Größe, damit eine A4 Ringmappe verstaut werden kann. In der Schultasche befinden sich immer Taschentücher, das Mitteilungsheft und alle Materialen für die jeweiligen Unterrichtsfächer laut Stundenplan.

Sporttasche

Die Sporttasche enthält angemessene Sportbekleidung für drinnen und draußen, sowie angemessene Sportschuhe für drinnen (mit helle Sohle) und draußen. Schüler/Schülerinnen mit schulterlangem Haar binden ihre Haare zusammen. Garderobe

 

Materialliste

Hefte bitte NICHT BESCHRIFTEN, um damit den Kindern einen wichtigen Schritt zur Selbständigkeit zu ermöglichen.

Wir freuen uns über altersadäquate literarische Spenden (Bücher, Comics, Zeitschriften, „Geolino“, Zeitungen) für die Bücherboxen in den jeweiligen Klassen. Die Bücherbox ist allen Kindern der Klasse zugänglich und wird als erweitertes Lernangebot gesehen.

 

Das Mitteilungsheft

Gute Kommunikation zwischen Eltern und Lehrer/Lehrerinnen bildet die Grundlage für eine förderliche Lernumgebung und Entwicklung. Deshalb ist das Mitteilungsheft mit entsprechendem Ernst vom/von der Schüler/in zu führen. Die regelmäßige Kontrolle liegt in der Verantwortung der Eltern. Ab dem Schuljahr 2014/15 erhält es ein einheitliches Aussehen und folgende Kriterien wurden vereinbart:

  •  A4 liniert mit gelben / neongelben Umschlag
  • Kontrolle der Unterschriften in Ankommen
  • Lose Zetteln werden nicht angenommen
  • Muss täglich mitgenommen werden
  • Lehrer zeichnen gesehene Unterschriften ab
  • Vorgefertigtes „Entschuldigungsblatt“ befindet sich im Heftumschlag

 

Die Lernerfolgsmappe

Diese Mappe soll die Lernerfolge und besonderer Fähigkeiten des/r Schülers/in dokumentieren. Sie wird in der 5. Schulstufe angelegt und soll den Schüler vier Jahre lang begleiten.
Inhalt der Mappe: Selbst gewählte Themen und Dinge aus dem Unterricht (z.B.: Fotos, Zeitungsausschnitte, selbst geschriebene Texte, Bilder,…). Inhalte können in verschiedener Form gesammelt werden: Mappe, Zeichenmappe, Kiste,.. Den Höhepunkt stellt die Präsentation/Ausstellung am Jahrmarkt der Fähigkeiten dar.

 

Klassenorganisation

Hausschuhe

Im ganzen Schulgebäude werden klar gekennzeichnete Hausschuhe getragen.

Sitzplatz

Am Stundenbeginn liegen die Schulsachen für das jeweilige Fach am Platz bereit.

Schulfächer

Jeder Schüler hat die Möglichkeit, seine Schulsachen in einem Fach zu lagern.

Klassengemeinschaftsplätze

In jeder Klasse wird ein Wohlfühlbereich (Couch, Teppich, Pölster, Spiele,…) eingerichtet. Schüler können sich bei der Gestaltung gerne einbringen und in Absprache mit den Lehrern etwas mitbringen. Die Ordnung wird von den Lehrern konsequent eingefordert und mit den Eltern Rücksprache gehalten.

Liste als Feedback

In allen Klassen hängt eine Liste, die den Ordnungsrahmen sowie das Verhalten und die Mitarbeit der einzelnen SchülerInnen dokumentiert.

Kommentare sind geschlossen